kinderbetreuungszentrum

lachen_lernen_leben
in maria enzersdorf

bestehend aus voklschule, hort und kindergarten

um dem leitspruch des projektes "lachen-lernen-leben" gerecht zu werden wurde auch der freiraum in verschiedene bereiche gegliedert.
es finden sich flächen zum spielen, freiräume zum "toben", gemüsebeete, naschhecken und auch ruhige lernbereiche wie die im hort entstehende freiluftklasse.

die gefaltete landschaft des schulhof der volksschule wirkt als platz mit foyer-charakter, dient als zugang zur turnhalle und - durch den fugenlos verlegten kunststoffbelag und entsprechenden spielgeräten - als urbane spiellandschaft.

im hort-freiraum soll ruhe einkehren.
der abgeschottete innenhof bietet möglichkeiten zum lernen und ausruhen.

der garten der kleinsten wird naturnah gestaltet. es gibt große sandspielflächen, eine obstwiese, naschhecken, ein gemüsetestbeet, eine aussichtsterrasse und natürlich rutschen, wippen, schaukeln,.....

_bauherr_infrastrukturverein & CoKG der marktgemeinde maria enzersdorf
_auftraggeber_MAGK illiz architektenarbeitsgemeinschaft, wien
_planungsphase_2009-2010
_planungsumfang_gesamtplanung freiraum inkl. örtliche bauaufsicht
_ausführungsphase_ ab frühjahr 2011
_fertigstellung_august 2011

[zurück]

MIA_in action 1

MIA_in action 3

MIA_KiGa

MIA_Hort

Published by KUTECH